Selbstbildung für alle e.V.

Der Verein wird der Trägerverein der Anders-Schule. Wir treffen alle Entscheidungen gemeinsam soziokratisch und gleichberechtigt. Derzeit sind wir zu fünft und alle aktiv bei der Schulgründung dabei. Sobald die Schule startet, werden nach und nach alle pädagogischen Mitarbeiter (m, w, d) teil des Vereins, damit alle gemeinsam über das Konzept und seine Umsetzung entscheiden können.

Wie jeder Verein, haben wir aus unseren Reihen einen Vorstand gewählt, der nach außen vertretungsberechtigt ist.

Im Vorstand sind seit der Gründung und auch aktuell (Stand: Oktober 2020):

Matthias Albrecht (Politologe), Inga Amonat (Sozialpädagogin), Mirca Rumohr (Lehrerin)